DAILY DEADLINE

NEWS UND AKTUELLES

05/08/2019

LEON – DER PROFI im Director’s Cut am 30. September im Kino

Leon Header

Zum 25. Jubiläum wurde Luc Bessons LÉON – DER PROFI einer aufwendigen 4K-Abtastung unterzogen. Frisch restauriert bringt Studiocanal das mitunter kultisch verehrte Action-Drama erstmalig in der mehr als 20 Minuten längeren Director’s Cut-Fassung als bundesweites Kinoevent am 30. September auf die große Leinwand.

 

Mit LÉON – DER PROFI erzählt Regisseur und Autor Besson von der außergewöhnlichen Verbindung zwischen einem Auftragskiller und einem jungen Mädchen. Veredelt wird das von Darstellern wie Jean Reno, Gary Oldman und der damals erst 12-jährigen Natalie Portman.
 

Léon (Jean Reno) verdient sein Geld als Auftragskiller der Italo-Mafia in den Straßen von New York. Er lebt zurückgezogen und pflegt außer zu seinem Boss Tony einzig zu seiner Topfpflanze ein freundschaftliches Verhältnis. Als die Familie seiner Nachbarstochter Mathilda (Natalie Portman) von DEA-Polizisten brutal getötet wird, flüchtet das Mädchen zu Léon. Um sich an den Mördern ihrer Familie zu rächen, lässt sich Mathilda von Léon zur Profi-Killerin ausbilden.

 

Bild: Studiocanal