DAILY DEADLINE

NEWS UND AKTUELLES

09/01/2020

Diese Vögel zwitschern euch was: Zweiter Trailer zu BIRDS OF PREY!

BoP_Header

Knapp vier Jahre hat es gedauert, bis Harley Quinn (Margot Robbie) auf die große Leinwand zurückkehrt. Im Spin-off zu SUICIDE SQUAD hat sich die ehemalige Psychologin mit einer ganzen Reihe kampfeslustiger Heldinnen zusammen: Huntress (Mary Elizabeth Winstead), Black Canary (Jurnee Smollett-Bell), Renee Montoya (Rosie Perez) und Cassandra Cain (Alla Jay Basco). Und die lassen es jetzt im zweiten Trailer mächtig krachen.

BIRDS OF PREY ist ab 6. Februar 2020 in den deutschen Kinos zu sehen und wird die am 22. Januar erscheinende DEADLINE #79 als Coverstory schmücken. Dazu bringen mir jede Menge Interviews mit den Darstellern.
 

Unterweltboss Roman Sionis aka Black Mask (Ewan McGregor) setzt ein Kopfgeld auf die junge Cassandra Cain aus, woraufhin sich der gesamte Abschaum Gotham Citys auf die Jagd nach ihr macht. Um “Cass” zu retten, schließt sich Harley mit anderen Frauen zusammen und der Kampf beginnt.

 

Im Jahr 1996 tauchten die BIRDS OF PREY erstmals in einem Comic auf. Über die Jahre war eine Vielzahl von DCs weiblichen Helden Mitglied Gruppe. Wie im ursprünglichen Comic ist auch im Film Dinah Lance alias Black Canary Gründungsmitglied der »Birds«. Sie arbeitet in Sionis‘ Nachtclub und verschließt zunächst die Augen vor den Taten ihres Chefs. Doch als sie sich nach und nach ihrer besonderen Fähigkeiten bewusst wird, tritt sie langsam aus ihrem Schatten und wird die selbstbewusste und kampflustige Heldin, die wir aus den Comics kennen.

 

Zu den BIRDS OF PREY gehört auch Helena Bertinelli aks Huntress. Sie hat sich der Selbstjustiz verschrieben und ist Tochter des Mafia-Gangsters Franco Bertinelli. Unterstützt wird das Trio aus Harley, Dinah und Helena noch von Detective Renee Montoya, einer Polizistin, die in ihrem Leben so einiges wegstecken musste und nun vor allem eins will: Gerechtigkeit.

 

Bilder: WarnerBros