DAILY DEADLINE

NEWS UND AKTUELLES

22/05/2019

TEUFEL-CHARTS: Die besten animierten Filme und Serien aller Zeiten

Teufel_75_Header_Teufel_A

Wir haben für euch in Kooperation mit dem Lautsprecher-Spezialist TEUFEL die besten animierten Filme und Serien aller Zeiten zusammengetragen.

Teufel_75_Header_Teufel_AndreasPeter

1 LOVE, DEATH & ROBOTS  / Ein filmisches Update von HEAVY METAL, u. a. von David Fincher und Tim Miller, zeigt, wie wahnsinnig toll technisch und fantasievoll animiert werden kann.

 

2 AKIRA,  UROTSUKIDŌJI – LEGEND OF THE OVERFIEND & GHOST IN THE SHELL / In meiner Animephase in den 90ern waren das DIE Filme für mich, später habe ich das Interesse leider etwas verloren.

 

3 KITE – ANGEL OF DEATH / Kurz, knackig, superbrutal und sogar 2014, 16 Jahre später, mit Samuel L. Jackson in real schlecht verfilmt worden.

Teufel_75_Header_Teufel_YazidBenfeghoul

 

1 ELFENLIED / Weil ich hierbei erstmals in den Genuss einer Animeserie kam, die mich story- und goretechnisch weggeblasen hat und einen bleibenden Eindruck bei mir hinterließ.

 

2 SERIAL EXPERIMENTS LAIN / Weil die Geschichte einen unvergleichlichen Sog auf mich ausgeübt hat und eine extrem dichte Atmosphäre hat.

 

3 COWBOY BEBOP / Weil er einfach extreme Entspannung durch kurzweilige Abenteuer und tolle Jazzmusik vermittelt.

Teufel_75_Header_Teufel_RouvenLinnarz

1 DUMBO (1941) / Ein zeitloser Klassiker, den ich mit meiner Kindheit verbinde. Liebevoll animiert und mit einer der surrealsten Sequenzen, die Disney je gedreht hat.

 

2 MEIN NACHBAR TOTORO und WIE DER WIND SICH HEBT / Studio Ghibli ist auf dem Gebiet der Animation nicht zu schlagen, und mit diesen beiden Filmen hat sich Hayao Miyazaki ein filmisches Denkmal gesetzt.

 

3 AKIRA / Der BLADE RUNNER unter den Animationsfilmen. Ein richtungweisender Film mit einem meisterlichen Manga als Vorlage.

Teufel_75_Header_Teufel_OlafBrinkmann

1 SOUTH PARK (Film & Serie) / Seit Jahren intelligenter, sozialkritischer Humor und völlig absurde Ideen. Mal verpackt in hochwertige Satire, mal in debilen Fäkalhumor, aber immer treffsicher und genial!

 

2 DAS DSCHUNGELBUCH / Nie wieder war Disney besser. Zeitlos und wunderschön. Geniale Lieder, eine tolle Geschichte und ikonische Figuren. Ein unsterblicher Klassiker für jede Generation.

 

3 ASTERIX UND KLEOPATRA / Die fantastische Zeichentrickadaption einer schon genialen Comicvorlage, welche den Witz des Originals auf die große Leinwand überträgt, ohne dass etwas davon verloren geht.

Teufel_75_Header_Teufel_ManuelMagno

1 AKIRA / Damit fing es bei mir – und vielen anderen in Europa – an. Ein visueller Meilenstein, unter dessen oberflächlicher Coolness ein Monument superber Animation erstrahlt.

 

2 PRINCESS MONONOKE / Eine unglaubliche Geschichte, die sowohl über Spiritualität als auch über die Umwelt meditiert. Zeigt die dunkle, gewalttätige Seite des Ghibli-Repertoires, ohne darunter zu leiden.

 

3 GHOST IN THE SHELL / Ähnlich wie AKIRA prägte der Film den Kino-Look seiner Folgejahre (MATRIX etc.). Ein wunderschöner, futuristischer, dystopischer Neo-Noir-Krimi, dessen Stil heute noch begeistert.

Teufel_75_Header_Teufel_LeonhardLemke

1 AKIRA / Eine bild- und inhaltliche Tiefe, die sich in den Zuschauer dröhnt. Zeichentrick aus Fernost ist Ultrakunst. Lächerlich, das mit realen Schauspielern westlich verfilmen zu wollen.

 

2 DER HERR DER RINGE / Ralph Bakshis düstere und doch kindgerechte Zeichentrickadaption sticht Peter Jacksons Bombast aus. Mit C-3PO als Legolas! Leider nur die ersten beiden Bücher.

 

3 RENAISSANCE / Sci-Fi-Noir-Zeichentrick in s/w, basierend auf Realaufnahmen, aus Frankreich, sechs Jahre Produktion, 14 Millionen Dollar Budget, Daniel Craig und Ian Holm in Sprechrollen.

Teufel_75_Header_Teufel_SarahStutte

1 WALTZ WITH BASHIR / Ari Folmans schmerzhafter Geniestreich, in dem der Libanon-Krieg als Trauma in den Köpfen israelischer Soldaten albtraumhaft visualisiert wird.

 

2 AKIRA/PERFECT BLUE / 1. Postapokalyptisches Neo-Tokio im Strudel der Gewalt, Meilenstein des Mangas und Animes. 2. Die packendste Psycho-Tour-de-Force, die es jemals in animierter Form gab.

 

3 BATMAN – THE ANIMATED SERIES / Unerreichter 90er-Zeichentrick-Klassiker. Hier sprachen Kevin Conroy, Ron Perlman, Mark Hamill oder Adam West im Original, und Danny Elfman schrieb den Titelscore.

Teufel_75_Header_Teufel_ChristianDaumann

1 YOUR NAME / Ein kleiner Traum von einem Film. Und weil ich mich nicht zwischen TOKYO GODFATHERS und DIE LETZEN GLÜHWÜRMCHEN entscheiden konnte und viel zu wenig Platz für all die Ghibli- und Disney-Filme ist.

 

2 BUBBLEGUM CRISIS / Warum in dieser Liste AKIRA nicht auftaucht? Weil es die Knight Sabers gibt! Großartige Cyberpunk-Serie voller Rock und Action mit offensichtlichen Vorbildern, stimmig verschmolzen. Neuveröffentlichung überfällig.

 

3 AACHI & SSIPAK / In Shit City ist das Leben im Arsch. Denn dort sitzt bei allen Einwohnern ein Chip, um den Stuhlgang zu überwachen. Denn Scheiße ist Energie ist Geld. Ein optisch wie inhaltlich überdrehtes Erlebnis.

 

Teufel_75_Header_Teufel_JonasHoppe

1 CHIHIROS REISE INS ZAUBERLAND / Grenzenlos detailverliebt, visuell berauschend und ziemlich beängstigend: Als Kind hat mich diese Reise verstört, als Erwachsener dann tief in ihren Bann gezogen.

 

2 CORALINE / „You are NOT my mother!“ – Da strahlen meine Knopfaugen: Henry Selick hat aus der Grusel-Novelle einen der atmosphärischsten und faszinierendsten Stop-Motion-Filme aller Zeiten gezaubert.

 

3 WALLACE & GROMIT – DIE TECHNO-HOSE / Mit Filmen wie diesem startete in den 90ern der knetige Erfolgszug von Nick Park und Aardman Animations. Die Pinguin-Eisenbahn-Jagd durchs Wohnzimmer bleibt bis heute unübertroffen!Teufel_14_Redaktion_Teufel

1 AKIRA / Weil er einfach genannt werden muss. Und zwar auf diesem Platz.

 

2 DER WILDE PLANET / Herausragender französisch-tschechoslowakischer Zeichentrick von 1973. Betörend surreal, einnehmend und durch seine kritischen Untertöne aktuell wie nie.

 

3 CHIHIROS REISE INS ZAUBERLAND / Vier Jahre nach PRINZESSIN MONONOKE erzählt Hayao Miyazaki ein weiteres, wundervolles Märchen. Zwar nicht so dunkel, aber mitten ins Herz.