Das Geheimnis des gelben Grabes Cover
Das Geheimnis des gelben Grabes Blu-ray VHS Retro Deadline

Das Geheimnis des gelben Grabes – DEADLINE-VHS-RETRO-EDITION

29.99 € inkl. MwSt. zzgl. Versand

Vorbestellung: Auslieferung ca. Februar 2021*

DEADLINE-VHS-RETRO-EDITION  DAS GEHEIMNIS DES GELBEN GRABES

 

+ Edgar Wallace Bonus-Doku GERMAN GRUSEL von Oliver Schwehm 

 

Regie: Armando Crispino
Musik: Riz Ortolani
Deutschland/Italien 1972
104 Min.
Darsteller: Alex Cord, Samantha Eggar, John Marley, Nadja Tiller, Horst Frank, Enzo Terascio, Enzo Cerusico, Carlo De Mejo, Christiane von Blanc, Daniela Surina, Vladan Milašinović, Mario Maranzana

 

 

LIMITIERT AUF 500 STÜCK!

 

 

Box im VHS-Retro-Style mit
- Hauptfilm auf Blu-ray
- Bonus DVD Doku GERMAN GRUSEL
- 4 Lobby-Cards – 2 Poster
- Booklet

 


Kategorie: .
DEADLINE-VHS-RETRO-EDITION DAS GEHEIMNIS DES GELBEN GRABES

 

LIMITIERT AUF 500 STÜCK!

 

Box im VHS-Retro-Style mit

- Hauptfilm auf Blu-ray

- Bonus-DVD Doku GERMAN GRUSEL - Die Edgar Wallace-Serie von Oliver Schwehm

- 4 Lobby-Cards

- 2 Poster

- Booklet

 

DAS GEHEIMNIS DES GELBEN GRABES mit Alex Cord, Samantha Eggar, John Marley, Nadja Tiller, Horst Frank, Enzo Terascio, Enzo Cerusico, Carlo De Mejo, Christiane von Blanc, Daniela Surina, Vladan Milašinović, Mario Maranzana

 
Drehbuch: Lucio Battistrada, Armando Crispino
Dialoge: Lutz Eisholz (nach einer Story von Bryan Edgar Wallace)
Kamera: Erico Menczer
Schnitt: Alberto Gallitti, Renate Engelmann
Musik: Riz Ortolani
Bauten: Hansjürgen Kiebach, Giantito Burchiellaro
Kostüme: Luca Sabatelli
Produzent: Artur Brauner
Regie: Armando Crispino
Laufzeit: ca. 104 Min.
Bildformat: PAL 16:9, 2.35:1
Sprache: Deutsch, Englisch, Italienisch
Ländercode: B (Europa)
FSK: freigegeben ab 16 Jahren

 

 

Inhalt:

Der Archäologe Prof. Jason Porter entdeckt bei Ausgrabungen eine
etruskische Grabkammer. Auf den Wandmalereien ist zu sehen, wie der
Totengott Tuchulchra ein junges Liebespaar tötet. Wenig später kommt es
in einer nahegelegenen Grabstätte tatsächlich zu einem Mord an einem
Pärchen. Der Täter geht äußerst brutal vor, zieht dem weiblichen Opfer
rote Ballettschuhe an und hört während des Mords eine aufwühlende
Verdi-Oper. Hat sich der Mörder an der Wandmalerei inspiriert? Oder lebt
der Geist des Dämons gar weiter? Die Polizei kann gar nicht schnell
genug ermitteln, denn schon bald gibt es einen weiteren Doppelmord …
Armando Crispinos unheimlicher Gruselthriller wartet mit einer
prominenten Besetzung (Alex Cord, Samantha Eggar, Horst Frank, Nadja
Tiller), exzellenten Locations und einem wunderbaren Soundtrack von Riz
Ortolani auf. Der spannende Krimi wurde unter dem Arbeitstitel “Die
Etrusker töten wieder” produziert. Er bildete 1972 den Abschluss der
beliebten Bryan-Edgar-Wallace-Reihe aus dem Hause CCC-Film Artur Brauner.

 
Bonusmaterial der Discs
 
- dt. Werberatschlag (PDF)
- Bildergalerie (Aushangfotos)
- Interview mit Regisseur Armando Crispino (OmU)
- Interview mit Drehbuchautor Lucio Battistrada (OmU)
- Interview mit Kameramann Erico Menczer (OmU)
- Doku „Linee d’ombra“ („Schattenlinien“) von Francesco Crispino inkl. Interview mit Komponist Riz Ortolani (OmU)
- Interview mit Darsteller Carlo de Mejo (OmU)
- Exklusiv produziertes Interview mit Francesco Crispino (OmU)
- engl. / dt. Trailer
- dt. Originalvorspann
- Originaldrehbuch „Raptus“ von Armando Crispino und Lucio Battistrada (PDF)
- Bonus-DVD Doku GERMAN GRUSEL – Die Edgar Wallace-Serie von Oliver Schwehm