DAILY DEADLINE

NEWS UND AKTUELLES

10/07/2020

Mehr Diversity: KAZÉ Anime Night legt Fokus auf gleichgeschlechtliche Liebe

Kaze_Anime-Night_LGBTQ+_Fragtime_screenshot_8

Das Girls Love Genre (Yuri) erfreut sich seit Jahren auch hierzulande großer Beliebtheit.  Überhaupt gehört mehr Diversity auf die Leinwand findet Kazé und widmet dem Thema am 25. August eine eigene Anime Night in über 150 Kinos in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Die Kinoliste der KAZÉ Anime Nights findet ihr auf www.kaze-online.de.

 

Kaze-Anime-Night_Screenshot

Das Event beginnt um 20:00 Uhr mit der exklusiven Preview der 1. Folge der neuen Serie CITRUS, die im September bei KAZÉ Anime auf DVD und Blu-ray erscheint. Danach folgen folgen die Filme KASE-SAN AND MORNING GLORIES und FRAGTIME.  Alle drei Beiträge erzählen Geschichten von gleichgeschlechtlicher Liebe und werden in deutscher Synchronfassung gezeigt.

 

7630017520548_2D
CITRUS (Regie: Takeo Takahashi) schildert die Geschichte von Yuzu. Als ihre Mutter erneut heiratet, muss sie auf eine reine Mädchenschule wechseln. Dort gerät Yuzu mit der eiskalten Mai aneinander, die sich auch noch als ihre neue Stiefschwester entpuppt. Als sich beide ein Zimmer teilen müssen, kommen sich die Mädchen unerwartet näher.
 

KA_Kase-San_and_Morning_Glories_Poster
Über KASE-SAN AND MORNING GLORIES (Regie: Takuya Satou) haben wir bereits berichtet. Der Film adaptiert die Manga-Reihe von Hiromi Takashima und erzählt von Oberschülerin Yui Yamada. In ihrem letzten Schuljahr kommt die schüchterner Teenagerin mit dem Leichtathletik-Star Tomoka Kase in eine Klasse. Was als unschuldige Romanze zwischen den beiden Schülerinnen beginnt, entwickelt sich schnell zu einer handfesten Beziehung. Aber wie hält man die geheim?

Fragtime_Poster_A5

In FRAGTIME (Regie: Takuya Satou) treffen Zuschauer auf Moritani, die für drei Minuten die Zeit anzuhalten kann. Das benutzt das Teenagerin vor allem, um ihre Mitmenschen zu beobachten. Bei der beliebte Murakami kann sie nicht widerstehen und riskiert einen Blick unter den Rock. Doch mit Entsetzen muss Moritani feststellen, dass Ihre Macht bei Murakami nicht wirkt. Aber Murakami will trotzdem mit ihr ausgehen.