DAILY DEADLINE

NEWS UND AKTUELLES

15/12/2015

“BREAKING BAD meets GOBLIN 2 and DR.WHO meets GOBLIN 2 too”

Goblin2

Wer mit solch einem Zitat seinen Film bewirbt, schielt nicht nur ein wenig plump und bemüht nach Aufmerksamkeit, sondern hat diese vielleicht verdient.  GOBLIN 2 erinnert nicht ganz zufällig an TROLL 2, welcher allgemein bekannt als “the best worst movie” gilt. Regisseur Eric Hordes zelebriert den Trash und das könnte durchaus großer Spaß werden. Produziert wird der Ulk von der in Baden-Baden ansässigen Merkurfilm GmbH. Neben TROLL 2 geben die Macher die französische Fantasy-Komödie DIE BESUCHER als Inspirationsquelle an. Und die badische Sage des Ritters Burkart Keller.

 

Vor 700 Jahren in eine Steinstatue verwandelt, erwacht ein dämonischer Troll im Jahr 2015 in Baden-Baden zu neuem Leben und nimmt die Rolle der alleinerziehenden Vanessa Majer an. Gierig nach Knaben-Atem, der ihm Zauberkräfte verleiht, trachtet der Troll als Vanessa nach männlichen Jungfrauen und der  Befreiung aller Trolle aus einem Paralleluniversum.

 

Mit dabei sind Eva Habermann, die den Spaß auch produziert, George Hardy, Hauptdarsteller der geistigen Vorlage TROLL 2, Katy Karrenbauer, Jiri Labus, Ralf Bauer, Désirée Nick, Helmut Krauss, Cecilia Pillado, Lutz van der Horst, Desirée Wilkesmann-Altig, Santiago Ziesmer, Uwe Karpa, Britta Selling und Vera Göpfert.

 

GOBLIN 2 soll am 31. Oktober 2016 veröffentlicht werden – angeblich auch in einer speziellen Splatterversion.




Ein Gedanke zu „“BREAKING BAD meets GOBLIN 2 and DR.WHO meets GOBLIN 2 too”

Kommentare sind geschlossen.