DAILY DEADLINE

NEWS UND AKTUELLES

20/11/2019

Exklusiver Trailer: DAS BOOT – Die komplette 1. Staffel ab 6. Dezember auf DVD und Blu-ray

Das Boot_Header

Knapp 40 Jahre nach dem Meisterwerk von Wolfgang Petersen sticht DAS BOOT wieder in See. Regisseur Andreas Prochaska (DAS FINSTERE TAL) inszeniert mit DAS BOOT eines der teuersten deutschen Serienprojekte.

 

Die technische Raffinesse von Wolfgang Petersens Adaption ist noch heute beeindruckend. Deshalb ist es verständlich, dass sich bis dato niemand an ein Remake wagte und auch Sky einen anderen Weg einschlug. Denn die Wahrscheinlichkeit, dass eine Neuauflage dem Original nicht hätte standhalten können, ist überaus hoch. So entschied sich der Bezahlsender schlussendlich auch für eine Serienfortsetzung, die einerseits dem Klassiker huldigt, indem es gewisse Kernelemente übernimmt und ebenfalls sehr hohen Wert auf eine technisch hochwertige Umsetzung legt. Andererseits emanzipieren sich die DAS BOOT-Macher vom Film, in dem sie den U-Boot Kosmos unter anderem um eine Liebes- und eine Spionagegeschichte erweitern. Letztere überzeugt durch einen guten inhaltlichen Aufbau und eine spannende Umsetzung, die dafür sorgt, dass der Zuschauer gerne am Ball bleibt. Auch die Riege um renommierte Charakterdarsteller wie Rainer Bock (A MOST WANTED MAN), Vicky Kriesp (DER SEIDENE FADEN) und Tom Wlaschiha (BERLIN FALLING) sorgen dafür, dass die Serie zu keinem 08/15-Format verkommt, welches nur vom großen Namen des Vorgängers lebt. (Heiko Thiele)

 

Im Januar bringen wir euch ein Interview, das wir mit Tom Wlaschiha geführt haben. Und schon am 6. Dezember erscheint DAS BOOT – Die komplette 1. Staffel auf DVD, Blu-ray und als Limited 4-Disc Special Edition.

 

Die Blu-ray ist in der Originalversion (deutsche, englische und französische Sprache) mit Dolby Atmos 7.1 und in der deutschen Version mit Dolby TrueHD für einen verlustfreien Raumklang ausgestattet. Die Special Edition enthält über drei Stunden exklusives Bonusmaterial, darunter Behind the Scenes, Making-of, Interviews mit Cast und Crew sowie dem Marine-Experten Jürgen Weber, eine Dokumentation über die Schlacht im Atlantik und ein 40-seitiges Booklet.

 

 

Das Boot_SE


Frankreich, 1942: Im U-Boot-Hafen von La Rochelle bereitet sich die 40 Mann starke Besatzung der U-612 auf ihre Jungfernfahrt vor. Vor den jungen Männern liegt eine unbekannte Mission in der immer erbarmungsloser geführten Atlantikschlacht des Zweiten Weltkriegs. Als neuer Kaleun hat der wenig erfahrene Klaus Hoffmann (Rick Okon) das Kommando – zum Ärger des älteren 1. Wachoffiziers Karl Tennstedt (August Wittgenstein). 
Im Laufe der Mission werden Können, Loyalität und Kameradschaft der gesamten Mannschaft auf eine harte Probe gestellt. Gleichzeitig kommt Simone Strasser (Vicky Krieps) auf der Basis an, um als Übersetzerin für Gestapo-Chef Hagen Forster (Tom Wlaschiha) zu arbeiten. Simones Bruder Frank (Leonard Scheicher) ist ebenfalls in La Rochelle stationiert. Kurz nach ihrem ersten Wiedersehen bittet Frank seine Schwester um einen Gefallen, der ihr Leben für immer verändern wird. Bald ist Simone gezwungen, alles zu hinterfragen, woran sie bisher geglaubt hat.

 

Headerbild: © Nik Konietzny/Bavaria Fiction GmbH/Sky